Bild Online zeigt Trackbacks von Blogs an

Über den Dienst  Twingly zeigt Bild Online ein Widget unter den Artikeln der Online Zeitung an mit dem es möglich ist eine Verlinkung von Bild Online zu bekommen. Die Links werden unter dem Artikel angezeigt. Um nicht allzu viel Spam zu bekommen läuft das System über Twingly.

Durch diese Funktion soll es möglich sein Interessante Meinungen und Blogposts von anderen Leuten zu sehen. So ist es zum Beispiel Möglich zu einem bestimmten Thema auf seinem Blog ein Kommentar in langer Form da zu lassen und dann einfach ein Link zum Bild Artikel senden.

Derzeit ist diese Funktion nur in den Kategorien Unterhaltung, Sport, Bundesliga erhältlich. Soll bei gewissen Erfolg jedoch wohl auch weiter in Bild Online intrigiert werden. Mehr Informationen zu der Trackback Funktion auf Bild Online gibt es im Offiziellen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Google Handy: Was kann das G1?

Heute ist es soweit und das G1 konnte gekauft werden und wurde an die Vorbesteller aus dem Internet versendet. Lange haben die Leute nun gewartet doch eigentlich hat man das G1 erst später erwartet. Doch was das Gerät nun wirklich kann erklärt Bild.de

In einem ausführlichen Artikel auf Bild.de gibt es viele Informationen zu dem neuen Smartphone. Vor allem geht es in dem Artikel um die Funktionen die das Gerät bietet. Den Artikel findet man ganz einfach auf der Webseite von Bild Online. Vor allem interessant ist das Gerät für Google Nutzer.

Hierbei ist eher der Aspekt gemeint wer die Google Tools nutzt. Wie zum Beispiel Google Mail, den Google RSS Feed Reader oder den Kalender von Google. Diese Programme lassen sich mit dem G1 einfach und schnell aufrufen. Auch gibt es beispielsweise ein Tool für Grippemeldungen von Google.

Auf einer Landkarte derzeit von den USA kann man sehen wo sich Grippen entwickeln und wo sie verstärkt auftreten. Einen Bericht zu Grippen gibt es auch bei Bild Online. Wir wünschen allen G1 Besitzern mit ihrem Gerät viel Spaß und viel Freude!

Schreibe einen Kommentar

Wie Twitter entstanden ist

Aus dem Englischsprachigen Blog 140 Characters das aus der Idee von Twitter entstanden ist wurde ein sehr Interessanter Bericht über Twitter veröffentlicht. Besser gesagt über die Entstehung von Twitter. Mittlerweile nutzen Tausende von Menschen täglich Twitter.

Bisher war es eher so das Web Affine Menschen Twitter für sich benutzt haben. Aber mittlerweile bekommen immer mehr Leute das Netzwerk Twitter mit die eigentlich nur chatten und sich im Web informieren die so genannten „normalos“. Twitter bekommt dadurch nochmal einen größen Wert.

Vor allem in Deutschland fängt es derzeit an das immer mehr Menschen den Weg zu Twitter finden. In den USA ist der Dienst fast Alltag. Wer sich für die Geschichte von Twitter interessiert der kann sich auf dem 140 Characters Blog lesen. Zum How Twitter Was Born Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Der Schuh des Manitu – Deluxe Widescreen Edition

Der Der Schuh des Manitu ist ein bekannter Film. Egal ob jung oder alt gefragt wird jeder kennt Der Schuh des Manitu. Der Film ist ein Klassiker wie der Film Bad Boys 2 den wir vor einigen Tagen hier bei Techaction vorgestellt haben. Heute geht es um das HitFlip Angebot Der Schuh des Manitu.

Bei HitFlip lässt sich der Film „Der Schuh des Manitu“ in der Deluxe Widescreen Edition kaufen. Der Film kommt sicherlich oft im Fernsehen doch wer ab und zu einmal alte Klassiker sehen möchte der braucht einen seiner Lieblingsfilme auf DVD wie zum Beispiel dieser.

Wer also den Resigeur und Schauspieler in dem Film Michael „Bully“ Herbig sehen möchte der sollte sich das HitFlip Angebot einmal genauer anschauen. Michael „Bully“ Herbig ist bekannt aus Filmen wie Traumschiff Surprise und die Bullyparade.

Schreibe einen Kommentar

ShortNews: KDE 4.2.0 ist draußen

Wie ich soeben auf Tuxuse und Golem lesen konnte ist die neue KDE Version heraus gekommen. KDE 4.2.0 enthält viele neue Extras. Zusätzlich haben die Leute von KDE eine Visual Guide programmiert bzw. veröffentlicht sodass der Endbenutzer sieht was die Entwickler geleistet haben.

KDE 4.0 ist im Januar 2008 herausgekommen innerhalb von 1 Jahr konnten die KDE Entwickler somit um 2 Versionen weiter springen. KDE 4.2.0 basiert auf der Technologie der vorherigen Version also KDE 4.0. Das Projekt KDE 4.2.0 trägt den Entwicklername „The Answer“.

Weitere Informationen zu dem ganzen gibt es auf Tuxuse.

Schreibe einen Kommentar

Bilder des T-Mobile G2

Das T-Mobile G2 soll im Mai heraus kommen wie auf Yiim berichtet wird. Dort gibt es auch einen Link zu Gizmodo wo es die ersten Bilder des neuen T-Mobile Smartphones geben wird. Wie wir schon berichtet haben kommt bald das T-Mobile G1.

Das T-Mobile G2 wieder in Kooperation mit HTC soll schon im Mai diesen Jahres kommen. Diesmal ist keine Hardware Tastatur verbaut sondern das Gerät ist nur mit einem Touchscreen Display ausgestattet. Für viele sicherlich enttäuschent für andere die richtige Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Wir sind bei Technorati

Wir sind ab sofort bei Technorati! Technorati Profile

Schreibe einen Kommentar

Older Posts »